Rückansicht

Straßenansicht

Frontansicht

Eingang

Frontansicht
Durchfahrt

Empfang Röntgeninstitut

Empfang Röntgeninstitut

Wartebereich Röntgeninstitut

Empfang Privatordination

Wartebereich Privatordination

Schaltraum CT u. MRT
 
 

Zu- und Umbau Institut für bildgebende Diagnostik, Dr. Helga Rödler
Friedrich Schiller Straße 69, 2340 Mödling

Durch den Zubau an ein bestehendes Röntgeninstitut in verkehrsgünstiger Lage in Mödling sollte Raum geschaffen werden für eine Privatordination für Computertomografie- und Magnetresonanzunter-suchungen und für weitere Fachordinationen zur Schaffung eines medizinischen Zentrums für Diagnostik und Therapie.
Das Grundstück mit dem freistehenden Gebäude aus den 1990er Jahren in der Nähe des Mödlinger Bahnhofs konnte um einen langgestreckten zweigeschoßigen Baukörper erweitert werden, gleichzeitig wurde das bestehende Röntgeninstitut innen und außen saniert. Die Eternit-Fassade des Annexbaus in Ziegelkonstruktion wurde beim Eingang vor das bestehende Gebäude gezogen um im Erdgeschoß einen Windfang und einen größeren Warteraum herzustellen und das spitze Giebeldach über dem Stiegenhaus als gestalterisches Element spielerisch einzubinden.
Der Zusammenschluss von Kassen- und Privatordinationen mit einem gemeinsamen Eingang erforderte nicht nur eine funktionsorientierte Planung, sondern ebenso einen kundenorientierten gestalterischen Mehrwert zu bieten. Im Zuge der Errichtung und Ausgestaltung des neuen Traktes, entschloss sich die Auftraggeberin, Dr. Helga Rödler, den Standard des bestehenden Röntgeninstituts auf jenen für PrivatpatientInnen zu heben, wodurch die hochwertige Materialität auch in der „Kassen-Ordi“ umgesetzt werden konnte.
Fünf Fachärztinnen bilden nun die „Health Care Community Mödling“. Das Gebäude mit rund 770,0 m2 Nutzfläche soll ein Ort sein, an dem sich Personal wie auch PatientInnen respektive KundInnen wohl fühlen und das durch seine Architektur dem Ortsteil von Mödling an den Gleisanlagen der Südbahn eine neue Identität verschafft.

Planung:
Judith Eiblmayr und Irmgard Frank
Mitarbeit:
DI Karin Urban und Magdalena Piringer
Baudurchführung:
Gerald Schmelz für DSB Atelier Team3 OG
Bauphysik:
Arch. DI Michaela Pokorny
Statik:
Brand Zivilingenieure und Architekten
Umsetzung:
Baumeister: Ing. Lackner Bau GmbH; Tesar Fenster; Schlosser: Thomas Tamussino GmbH.; Etnernit-Fassade; Spengler / Fassade: Ratka Dachbau GmbH; Fliesen: Johann Schefer GmbH; Boden: Selberherr GmbH; Tischler: Möbelbau Sulzer; Gebäudetechnik: Bacon Gebäudetechnik GmbH & Co KG; Siemens AG Österreich, Medizintechnik; Elektrik: e-compact GmbH; Möbel: Pario Design
Fotos:
© Pez Hejduk
Planungs- und Bauzeit:
März 2015 - November 2016
Medienecho:
Stadtgemeinde Mödling
Health Care Community Mödling:

Priv. Doz. Dr. Iris Chemelli-Steingruber, MBA, MSc und Dr. Helga Rödler, CMR
Dr. Elisabeth Posch, Unfallchirurgin
Dr. Erika Ivancic-Brandenberger, Hautärztin
Dr. Gertrud Zuchi, Kardiologin

Vorschaubilder