Chirurgische Praxis Dr. Naber
Wien 14

Die bestehende Praxis eines Facharztes für Chirurgie sollte so umgebaut werden, dass neben dem OP ein eigener Bereich für Endoskopie-Untersuchungen geschaffen wird.

Ein bislang nicht genutztes Zimmer in der in einem Altbau situierten Ordination, wurde durch eine leicht schräg gestellte Wand in einen Behandlungsraum und einen Ruheraum unterteilt. Die beiden schmalen Räume sind über eine Schiebetür miteinander verbunden, damit die PatientInnen nach dem Eingriff zum Ausruhen direkt ins Nebenzimmer wechseln können.

Bei der Gestaltung der nach Hygienerichtlinien beschichteten Wände und Schränke wurde auf die beruhigende Wirkung einer sensiblen Farbabstimmung geachtet.

Planung und Baudurchführung:
Judith Eiblmayr
Mitarbeit:
Matthias Wagner
Umsetzung:
Möbelbau Johann Sulzer, Elektrotechnik Paul Siblik Ges.m.b.H., Haarer Bodenbeläge
Bauherr:
Dr. Andreas Naber, Facharzt für Chirurgie, Satzbergg. 10, Wien 14
Fotos:
© Pez Hejduk
Planungs- und Bauzeit:
Februar – August 2006

Vorschaubilder